loading

Über weiße Gipfel wandern

Nichts, als das Knirschen des Schnees unter dir und eine malerische Berglandschaft vor dir: Das Kärntner Nockgebirge ist ein Eldorado für Schneeschuhwanderer und Tourengeher. Denn die Höhenlage, die Schneegarantie und der Sonnenreichtum sorgen für ideale Voraussetzungen. Vor allem Einsteiger des Sports zieht es nach Schönfeld und nach Innerkrems. Sanfte Anstiege, herrliche Naturpanoramen und genussreiche Pulverabfahrten. Das alles erlebst du bei einer Skitour in den Nockbergen.

Ein Tipp für Anfänger: Der Skitourenlehrpfad am Grünleitennock. Hier erfährst du alles Wichtige über das Skitourengehen . Auf verschiedenen Tafeln lernst du den richtigen Umgang mit  den Tourenskiern und das Verhalten im freien Gelände.

Übrigens: Bei einem Urlaub im Alm-Resort kannst du auch an geführten Skitouren für Anfänger oder für Fortgeschrittene, teilnehmen. Alle Infos dazu findest du bei unseren Wochen-Erlebnissen.

Schneeschuhwandern

Die Innerkrems ist auch Ausgangspunkt für ausgedehnte, gemütliche Schneeschuhtouren. So lässt sich das Winterwunderland besonders schön auf der Blutigen Alm erleben – atemberaubende Panoramablicke inklusive.

Und: Einmal pro Woche laden wir zu einer geführten Schneeschuhwanderung mit unserem Partner vor Ort (Sport Schiffer) ein. Infos dazu findest du ebenfalls im Wochenprogramm.

Hier geht´s auf die Alm: