loading

Skitourenkurs für Einsteiger

Ihr wolltet immer schon mal eine Skitour machen? Könnt Skifahren auf den präparierten Pisten, habt aber Angst vor der Abfahrt im Tiefschnee?

Dann ist das hier das richtige Programm für euch! Unter Anleitung des Bergführers lernt und übt ihr die Grundlagen des Skitourengehens in entspannter Atmosphäre. Ihr genießt die sportliche Bewegung, die winterliche Ruhe und die verschneite Landschaft.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

04.01.–07.01. | 11.01.–14.01. | 25.01.–28.01. | 01.02.–04.02. | 22.02.–25.02. | 29.02.–03.03. | 07.03.–10.03. | 28.03.–01.04. | 04.04.–07.04.

Das Package inkludiert:

  • Leihausrüstung (Skitouren-Set und Lawinen Piepser)
  • 2 Touren mit erfahren Bergführern
  • Zimmer und Leihausrüstung am Sonntag bis 14:00 Uhr
  • und alle Inklusivleistungen im Alm-Resort Frühauf
Donnerstag: Tag 1 +

Check-In ins Alm-Resort Frühauf

Um 17:00 Uhr erwartet euch dann unser Ski-Service-Spezialist Franz für die Übergabe und Einstellung des Skitourensets und Lawinen-Piepsers.

Freitag: Tag 2 +

Vormittag:
10:00 Uhr – Treffpunkt: Sportschule Schiffer
Bei einer kleinen Übungstour werdet ihr mit eurer Sicherheitsausrüstung, die jeder bei Touren mitführen sollte, vertraut gemacht und übt den richtigen Umgang mit dem Lawinen-Verschütteten-Such-Gerät (LVS). Im optimalen Übungsgelände, der PIEPS ART STATION (Avalence-Rescue-Training) übt ihr die Handhabung der Sicherheitsausrüstung! (Verhalten im Notfall. LVS-Training und Kameradenrettung.)

Bei dieser Einsteiger Tour werden euch die Basics für die erste Skitour gezeigt. Wie werden Felle angelegt, wie funktioniert die Tourenbindung.

Am Nachmittag könnt ihr dann bereits schon mit eurer Ausrüstung für die morgige geführte Tour üben.

Samstag: Tag 3 +

Am Vormittag startet ihr die erste geführte Skitour mit dem Bergführer.

Es wird euch Basiswissen über die Materie Schnee, die Wahl der richtigen Aufstiegsspur, verbessern der Skitechnik im Tiefschnee, Tourenplanung & Risikomanagement, Schnee- & Lawinenkunde und der richtige Umgang mit der Sicherheitsausrüstung (LVS-Gerät) nähergebracht.

Sonntag: Tag 4 +

Am letzten Tag könnt ihr das Zimmer und die Tourenskiausrüstung bis 14:00 Uhr behalten und noch eine kleine Tour in den Nockbergen unternehmen.